Startseite » Lancia – Mohn Amour

Lancia – Mohn Amour

.

Thomas Herbsthofer hatte schon im Winter vorausgeblickt: die Garagenausfahrt im Frühling soll ins Waldviertel führen, ich schlage den Besuch beim „Mohnwirt“ in Armschlag vor! Gesagt, getan, rechtzeitig einen genügend (?) großen Tisch reserviert, ging die Reise am 11. Juni traditionell in Korneuburg los.

Garagenausfahrt 06.2022

Die Koordination der Individualisten war diesmal relativ einfach, es kamen nur drei Absagen, sodass eine erfreuliche Anzahl von acht historisch wertvollen Lancia-Mobilen die 125 km lange Strecke aus dem Wein- ins Waldviertel unter die Räder nahm: Aurelia B20 GT, ein Flaminia Coupé PF, zwei Fulvia Coupé S1, ein Coupé 1,3 HF, eine Beta Berlina, ein Beta Spider und ein Kappa Coupé 3,0.

Garagenausfahrt 06.2022 – das Ziel

Den „Mohnwirt“ in 3525 Sallingberg; Armschlag 9 – www.mohnwirt.at – sollte „man“ kennen, denn die Familie Neuwiesinger hat rund um die „Suchtgiftpflanze“ eine attraktive Destination aufgebaut: Wirt, Mohnzelterei, Backstube und Geschäft für nahezu alle mit Mohn zu kombinierenden Produkte (zum Essen, Trinken und Körperpflege). Auch der Titel dieses Berichtes ist der Präsentation des Unternehmens entnommen, denn ein stummes „h“ gibt es im Französischen nicht. Aber sicher amour für Lancia.

 

Garagenausfahrt 06.2022 – den Hintergrund können wir aus nicht aussuchen

Auf unterschiedlichen Wegen – das fehlerhafte Roadbook war nur ein „Vorschlag“ – trafen die Garagenausfahrer rechtzeitig in Armschlag ein und ließen sich dort verwöhnen. Hin- und Rückfahrt über die ausgesuchten, kleinen, wenig befahrenen Straßen durch frühlingshafte Wiesen und Wälder war ebenso ein Vergnügen. Wie bestellt, so geliefert. Danke Thomas.

 

Garagenausfahrt 06.2022 – unterwegs in den Weingärten

E. Marquart / 6.2022

 

Garagenausfahrt 06.2022

Schreibe einen Kommentar

Sicherheitsfrage *

Ähnliche Beiträge