Startseite » La mia Diva 2021 – Das Clubmagazin der F&F IG

La mia Diva 2021 – Das Clubmagazin der F&F IG

.

Bei jeder Besprechung der deutschsprachigen Clubmagazine für lancianews habe ich in den letzten beiden Jahren mit dem Hinweis auf die Corona-Pandemie begonnen, die seit Frühjahr 2020 nahezu alle Aktivitäten der Lancia-Markenclubs deutlich eingeschränkt hatte. Aber 2022 ging es aufwärts, vom LCS und LCD trafen die aktuellen Clubmagazine in der lancianews-Redaktion ein. Nur „la mia Diva“ 2021 von der F&F IG zierte sich!

 

La mia Diva 2021 – das Deckblatt

Und das hartnäckig und erfolgreich. Frau Binder schrieb mehrmals zerknirscht und leicht ratlos: das Murphy’sche Gesetz wirkte wie von allen Beteiligten befürchtet: Druckerei, Adressierung, Versand und und … Wenn die Druckkosten 2020 ungefähr 80% der Aufwände des Clubaktivitäten ausmachen, dann trifft das Missgeschick 2021/22 doppelt. Liebe Frau Binder, Entschuldigungen ohne Widerrede angenommen, bitte wie bisher weitermachen!

 

La mia Diva 2021 – Das Projekt HPE

Wie ist lancianews nun zu einer kostbaren Ausgabe des 2021er-Magazins gekommen? Die Autoren der Beiträge erhalten selbstverständlich ihr Belegexemplar, der Ordnung halber und für die eigene Bibliothek. So hatte Helmut Neverla (aus Niederösterreich) als Teilnehmer der Internationalen Österreichischen Alpenfahrt 1971 in seinem Archiv gegraben und acht Seiten bunte Erzählungen über den Rallye-Europameisterschaftslaufes 1971 beigesteuert. Die Fulvia 1,6 HF war wegen eines kleinen Defektes sehr spät an guter Position ausgeschieden (von 85 Nennungen waren 15 Teilnehmer nach 2.413 km ins Ziel gekommen).

La mia Diva 2021 – quälende vergangene Geschichte

134 Seiten, DIN A4-Querformat, auf schönem, dicken, bunten Papier nach dem erprobten Konzept gestaltet:

  • Einführungsworte der IG-Leitung
  • Bilancio – was trieben “die“ mit unserem Geld – „Pat Moss teilt es verständlich mit“
  • Begrüßung der neuen Mitglieder
  • Abschied von verstorbenen Mitgliedern
  • Ankündigungen 2022 (die zum Jahrestreffen erreichte uns allerdings nicht rechtzeitig!)
  • Aktuelle Situation im HPE-Projekt
  • Reiseberichte fern und nah (wohl dokumentiert)
  • Geschichte und Geschichterln
  • Reparaturhinweise für Mutige.
La mia Diva 2021 – quälende jüngste Geschichte

Von Mitgliedern für Mitglieder, ein lebendiger Blick in die IG – Lancia lebt.

 

E. Marquart / 7.2022

La mia Diva 2021 – aufrecht, wie es die Geschichte gebietet!

Schreibe einen Kommentar

Sicherheitsfrage *

Ähnliche Beiträge