Startseite » Lancianews – Hausaufgaben gemacht!

Lancianews – Hausaufgaben gemacht!

Im Jahresrückblick auf das Jahr 2023 hatte ich beschämt erzählt, dass die Redaktionsstube von lancianews ihre Hausaufgaben in den letzten Jahren nur unvollständig gemacht hätte, was sich IT-technisch rächte. Die laufende Weiterentwicklung der Software-Komponenten – unabhängig davon, ob der ungefragte Anwender sie braucht oder auch nicht – übt einen Druck auf die IT-Mannschaft aus. Entweder Ignorieren der neuen Versionen (bis zum Geht-Nicht-Mehr) oder vorauseilender Gehorsam, der den Anwender laufend verwirrt.

Wir hatten uns für den ersten Weg entschieden, bis das Redaktionssystem WordPress und die Analyse-Lösung Google Analytics die Zusammenarbeit „gekündigt“ haben. Seit Sommer 2023 haben wir versucht „durchzutauchen“, aber im Mai 2024 haben wir endlich die notwendigen Arbeiten durchgeführt, sodass Sie nun lancianews in sicherer IT-Umgebung, im Auftritt etwas modifiziert, mit neuen Funktionen nutzen können.

Inhaltlich haben wir keine Änderungen durchgeführt, alle Berichte der vergangenen Jahre sind im Archiv gespeichert, die Startseite zeigt die letzten Berichte (Wegfall der zweifachen Anzeige) und der Bereich „Kleinanzeigen“ wurde eingebaut. Wer „etwas“, für Lancisti Sinnvolles, zum Verkauf anbieten kann, hat nun die Möglichkeit dies verbal und grafisch zu tun – link in der Fußzeile der Site.

Die Fahrt durch den Tunnel der Unwissenheit sollte nun für die Redaktion zu Ende sein. Google Analytics wird uns wieder die „Reaktionen“ unserer Besucher nennen – der Wunsch nach Beteiligung von mehr Autoren bleibt ungebrochen.

E. Marquart  / 6.2024

Schreibe einen Kommentar

Sicherheitsfrage *

Ähnliche Beiträge