Startseite » Lancia Rundschau 02/2018

Lancia Rundschau 02/2018

.

Pünktlich zum Herbsttreffen des LCD (diesmal ganz weit weg im Norden in Bremen) wurde den LCD-Mitgliedern das Clubmagazin 02/2018 überreicht, als Autor eines Berichtes über die Sportgeschichte Lancias in Deutschland erhielt ich mein Belegexemplar. Auf diese Jubiläumsausgabe will ich hinweisen, weil es zum 40-Jahre-Jubiläum neben Aktuellem auch einige Rückblicke auf die Geschichte des Clubs in dieser Ausgabe zu lesen gibt.

LCD Rundschau 02/2018 – Villa d’Este

Clubsekretariat und die Gestalter begrüßen die Leser und weisen auf elf bunte Beiträge hin, welche das breite Spektrum des Clubs zeigen:

LCD Rundschau 02/2018 – Astura 1935
  • Humorvoller Rückblick auf die „undeutsche“, gar nicht generalstabsmäßig geplante Gründung des LCD e.V. im Jahr 1978
  • Laudatio auf eine 50 Jahre „junge“ Fulvia Berlina
  • Berichte von Ausfahrten und Rallyes mit einem Delta 1300 LX
  • Lancia-Motorsportland Salzburg aus der Kameraperspektive von Josef Mayrhofer
  • Concorso d’Eleganza Villa d’Este (mit Beschreibung der artistischen Besteigung des Stratos Prototyps „Zero“ – vom Aussteigen wird allerdings nicht berichtet)
  • Miscanthusfeld im Park des Schlosses Dyck – „Hitze und Staub nach dem vorjährigen Singin‘ in the Rain“
  • Joachim Griese berichtet stolz von den Platzierungen der 10 Lambdas, die bei der Mille Miglia 2018 alle unter den ersten Zwanzig des Klassements ins Ziel kamen.
LCD Rundschau 02/2018 – Fitnessgerät Stratos „Zero“

48 schöne, bunte, interessante Seiten – eine empfehlenswerte Lektüre.

 

 

 

 

 

 

 

LCD Rundschau 02/2018 – die Kappa-Parade

 

E. Marquart / 10.2018

Schreibe einen Kommentar

Sicherheitsfrage *

Ähnliche Beiträge