Startseite » PRONTO 2/2020

PRONTO 2/2020

.

PRONTO 2/2020

Das Beste kommt zum Schluss, oder in diesem Fall am Beginn des neuen Kalenderjahres. Das ungewöhnliche Jahr 2020 hat einiges an Gewohntem geändert, auch für die Lancia-Freunde europaweit. Keine nationalen, wenige internationale Treffen, keine Messen, die man gesehen haben musste, sowie eine abnehmende Anzahl von Club-Magazinen, die außerhalb der Clubs verteilt wurden.

PRONTO 2/2020

Hatte ich in den letzten Jahren das Vergnügen gehabt in mehreren Club-Magazinen blättern zu dürfen und danach über die Aktivitäten der Clubs berichten zu können: Schweden, Norwegen, Deutschland, Niederlande und sogar Australien haben Österreich im zweiten Halbjahr 2020 „vergessen“. Aber! Wie immer ist auf die Schweiz Verlass, beide Ausgaben 2020 haben ihren Weg nach Wien gefunden.

PRONTO 2/2020

So darf ich nun zu Beginn 2021 erfreut auf das aktuelle Magazin des LCS hinweisen, das auf 36 Seiten wieder für Mitglieder und Interessierte eine bunten Themenvielfalt bietet

  • Wort des Präsidenten Fridolin Hefti
  • Aufkommende Tradition – die ersten 15 Jahre der Marke Lancia – von Geoffrey Goldberg/übersetzt von Sébastien Simon
  • Rivalinnen – Lancia Fulvia 1,6 HF und Alpine A110 1600 S – Ausfahrt mit zwei Rallye-Diven
  • Rückblick auf den Wettkampf im Rallyesport Lancia – Alpine zwischen 1967 und 1974
  • Fahrbericht Renault Alpine 110S – „Magnifique!“
  • Technikwissen – Lancia Flavia Iniezione: Kugelfischer-Einspritzsystem
  • Blautöne – Impressionen mit einem Alfa Romeo Stelvio Veloce.
PRONTO 2/2020

Die Mischung aus Technik, Geschichte und aktuellen Fahrberichten ergeben ein buntes Bild der Mobilität, grafisch sehr übersichtlich aufbereitet – deutlich mehr als ein Halbjahres-Magazin, etwas für die persönliche Lancia-Bibliothek. Gratulation, Herr Hellmüller.

Nochmals der bekannt Hinweis: Lancia Club Suisse – Pronto 55 (lcs.ch)

 

E. Marquart / 1.2021

Schreibe einen Kommentar

Sicherheitsfrage *

Ähnliche Beiträge