Startseite » PRONTO 2/2017

PRONTO 2/2017

.

So, jetzt habe ich ganz knapp vor Jahresende auch das Clubmagazin des Lancia Club Suisse auf meinem Schreibtisch liegen. Herzlichen Dank an den Redaktor Patrik Hellmüller, der nicht auf die armen Österreicher ohne Clubmagazine vergessen hat.

 

PRONTO 2/2017 – Hauptthema Kappa

Bei den Kurzbesprechungen der deutschsprachigen Clubmagazine gehen mir – wie schon bei der Lancia Rundschau des LCD erwähnt – die lobenden Worte aus. Als Club-Außenstehender kenne ich nicht die „Stimmung“ im Club, was wollen die Mitglieder in ihrem Magazin lesen? So beschreibe ich die für mich hervorstechenden Beiträge, die wieder 32 Seiten füllen:

 

PRONTO 2/2017 – die Musterbeispiele
  • Clubleben – die Treffen im Herbst (bei Winterwetter), Besuche bei in- und ausländischen Veranstaltungen
  • Technikwissen – diesmal zum vielzitierten Vorderradaufhängungsprinzip „Sliding Pillar“
  • Fulvia Coupé im Sport in Damenhänden
  • Blick über den Tellerrand, aber innerhalb des Konzerns: Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio
  • Kappa – die fundierte Beschäftigung mit dem letzten (?) universellen (Limousine, SW und Coupé) „Mauerblümchen“ der Marke Lancia.

 

PRONTO 2/2017 – Technikwissen Sliding Pillar

Der Kappa-Beitrag erweckt bei mir deutliche Begehrlichkeit, so eindrücklich beschrieben findet man keine Kappa-Positionierung, überhaupt, wenn man so wie ich öfter die Freude habe, in einem 3 Liter Coupé mitgenommen zu werden. Herr Hellmüller weiß genau, worüber er schreibt.

PRONTO 2/2017 – die Schweiz mit „Italienern“ bereisen

Ein schönes, stimmungsvolles Magazin – eben Lancia.

 

E. Marquart / 12.2017

PRONTO 2/2017 – die schnelle Zunft auf der Spielwiese

Schreibe einen Kommentar

Sicherheitsfrage *

Ähnliche Beiträge