Startseite » Lokalpatriotismus & Lancia-Stolz am Gaisberg

Lokalpatriotismus & Lancia-Stolz am Gaisberg

Rauf‘ auf den Gaisberg!

Davor ein paar Runden in der Salzburger Altstadt und auf dem Salzburg-Ring – alles schön gleichmäßig in erlesener Gesellschaft

Einzelstück aus Südtirol
Einzelstück aus Südtirol

Was kann sich lancianews mehr wünschen?

Flotte Gleichmäßigkeit auf dem Salzburgring
Flotte Gleichmäßigkeit auf dem Salzburgring
  • Eine hochkarätige Veranstaltung mit historischer, weltbekannter „Kulisse“ mit Stadt-Grand-Prix, Bewerb auf einem permanenten Rundkurs und Bergprüfung auf einen geschichtsträchtigen Berg
  • Historisch sehr wertvolle Lancia im Teilnehmerfeld – mit entsprechenden Erfolgen
  • Einen „eingeborenen“ professionellen Fotografen, der als Salzburger die besten Perspektiven für tolle Fotos kennt, und dazu ein Lancia-Herz hat.
Dr. Kröpfl auf dem Weg auf das Podium
Dr. Kröpfl auf dem Weg auf das Podium

Josef Mayrhofer war beim Gaisbergrennen 2010 und hat mit seiner Kamera einmalige Bilder eingefangen, davon hat er uns 36 in der Größe von 190 MB zur Verfügung gestellt. Die Bildschirmgröße einer Internet-Applikation reicht bei weitem nicht aus, diese einmaligen Fotos wiederzugeben. Wir müssen die technischen Grenzen berücksichtigen, so kommen leider nur wenige, heftig beschnittene Bildchen in diesen Bericht. Ich hoffe, dass Sie trotz der Einschränkungen die gewünschten Eindrücke erhalten.

Erlesenes Wagenmaterial auf dem Gaisberg
Erlesenes Wagenmaterial auf dem Gaisberg

Vielen Dank, Josef Mayhofer. Bitte weitermachen!

E. Marquart / 7.2010

Sollten Sie Interesse an den tollen Bildern haben  – es fuhren auch noch andere Marken in Salzburg mit – lancianews vermittelt gerne Ihre Wünsche an Josef Mayrhofer.

Nach Porsche, Ferrari, BMW 328 und und auf dem richtigen Weg: J. Panis
Nach Porsche, Ferrari, BMW 328 und und auf dem richtigen Weg: J. Panis

Schreibe einen Kommentar

Sicherheitsfrage *

Ähnliche Beiträge