Startseite » Periodico di informazione numero 38 – 1. Semestre 1977

Periodico di informazione numero 38 – 1. Semestre 1977

.

Im Mai 2021 hatten wir “probeweise“ auf die erste Ausgabe des Magazins n. 1 von Lancia vom März 1960 zurückgeblickt. Die Reaktion unsere Leser war – wie befürchtet – „zurückhaltend“, der Artikel wurde heiße 55 Mal angeklickt, kein Kommentar abgegeben. Zeitlich und aufmachungsmäßig war dieses Magazin bereits wohl aus heutiger Sicht zu weit entfernt.

Periodico di Informazione # 38

Das hindert uns jedoch nicht, in unregelmäßigen Abständen auf die Ausgaben des Marken-Magazins aus der Abteilung von Dr. Sandro Fiorio zurückblicken. Wie sah sich Lancia als Marke, als Teil der italienischen Kultur, Anbieter technisch hochwertiger Automobile, eingebettet in die gesellschaftliche „Umgebung“ – dieser Kontext ist notwendig, um heute zig Jahre später Produktkonzeptionen und Ausprägungen einzuordnen, die uns Freude oder Kopfzerbrechen bereiten, wenn wir unsere Lancia (artgerecht) bewegen.

 

Periodico di Informazione # 38 – das Produktionsprogramm 1977

Die Nummer 38 aus dem ersten Halbjahr 1977 war die letzte Ausgabe des Lancia-Magazins, wir stellen sie bewusst der ersten Ausgabe aus dem Jahr 1960 gegenüber: Aufmachung, Inhalt – und das Produktionsprogramm von Lancia im FIAT-Konzern.

Periodico di Informazione # 38 – die 1300er Coupés

 

Das Inhaltsverzeichnis (mit abstracts) in deutscher Sprache:

  • Wechsel an der Lancia-Konzernspitze von Carlo Righini zu Gian Mario Rossignolo, Abschied von Giovanni Sguazzini
  • Das Moment der Lancia-Automobile? Rückblicke und Voraussichten (Erneuerung der Produktion, Steigerung der Produktionsleistung, Ausweitung des Verkaufsnetzes)
  • Lancia Coupé 1300
  • Lancia Gamma – Preis der Sicherheit
  • Il Club Internazionle degli Anziani Piloti di Grand Prix
  • Lancia Aprilia
  • Tokio Tour
  • Clienti sportivi Lancia, una stagione ricca di successi.
  • Operazione Costa Smeralda.
Periodico di Informazione # 38 – Aprilia

70 bunte Seiten zur Illustration der Marke und ihrer Weltoffenheit.

Periodico di Informazione # 38 – Werbung 1976
Periodico di Informazione # 38 – Rallyecross-EM Franz Wurz auf Stratos
Periodico di Informazione # 38 – Rallye Monte-Carlo = Sandro Munari und Stratos

Ich hatte bereits bei den bisherigen Artikeln zu diesem Magazin mehrfach darauf hingewiesen, dass die Hefte nur noch auf den Oldtimermärkten um meist teures Geld zu finden sind, alle 38 Ausgaben sind wohl kaum noch einzusammeln. Lucas Geheniau aus den Niederlanden hatte sich vor vielen Jahren die Aufgabe gestellt, die Druckerzeugnisse der Marke zu sammeln, zu scannen und Interessenten auf Datenträger zur Verfügung zu stellen. Eine Zeitreise für die Positionierung der Marke nach 1960.

Lucas Geheniau schied Anfang 2021 aus dem Berufsleben aus, schrieb mir von seinen Plänen, für er nun endlich ausreichend Zeit haben würde – im Juni erreichte uns die Nachricht, dass er plötzlich im 67. Lebensjahr verstorben sei. Ein schmerzlicher Verlust für die Familie und die Lancia-Community.

 

Lucas Geheniau 1954 – 2021

 

E. Marquart / 10.2021

Schreibe einen Kommentar

Sicherheitsfrage *

Ähnliche Beiträge