Startseite » Ruoteclassiche Novembre 2017

Ruoteclassiche Novembre 2017

.

Der Hinweis auf diese Ausgabe kam aus Stuttgart, „man“ hat so seine aufmerksamen Beobachter in der weiten Welt, herzlichen Dank Herr Dr. Kaufmann.

Diese Ausgabe ist die Jubiläumsausgabe zum 30. Jahr des Erscheinens mit vielen Einblicken, Rückblicken. Kommentaren und einem umfangreichen Verzeichnis der bis heute erschienenen Berichte. Also deutlich mehr als eine normale Ausgabe mit zwei Beiträgen über Lancia-Fahrzeuge

  • Fulvia Coupé Safari Baujahr 1976
  • Gegenüberstellung Dino 246 GT 1974 und Stratos (Stradale) 1976.

 

Ruoteclassiche 11/2017

Miki Biasion, Rallyeweltmeister mit Delta Integrale und erster Safari-Sieger für Lancia, präsentiert seine eigene Fulvia Safari mit Hinweis auf FCA-Heritage (siehe Rubrik Über Lancia November 2017). Mit Echtheitszertifikat von FCA-Heritage. Die Überschrift des Berichtes verweist auf das Ende der Fulvia-Serie, die 1965 mit dem 1.216 ccm Motor begann und 1976 mit den Sondermodellen „Montecarlo“ und „Safari“ endete. In einer Bilderleiste werden die 12 Modelle vorgestellt und der derzeitige Marktwert (zwischen 6.000 bis 50.00 €) ergänzt. Biasions Erzählungen finden Sie auch auf der FCA-Homepage.

 

Ruoteclassiche 11/2017 – Miki Biasion im Dienst der guten Sache
Ruoteclassiche 11/2017 – Fulvia Safari

 

Ruoteclassiche 11/2017

Die Überschrift des zweiten Berichtes beschreibt bereits das „Dilemma“ der beiden Fahrzeuge, ein Motor, zwei Welten – zwei unterschiedliche Ziele der Hersteller. Die technischen Daten und die Messwerte zeigen den „Gleichklang“, die aktuellen Marktpreise weichen allerdings deutlich voneinander ab: Dino 250.000 und Stratos 450.000 €. Die Geschichte des Dino-Motors im Stratos ist allgemein bekannt, hätte Puccini als Opernstoff dienen können. Vom Dino 246 GT wurden 1.868 Exemplare gebaut [Wikipedia], vom Stratos bekannterweise weit weniger als die 500 für die Homologierung notwendigen Fahrzeuge.

 

Ruoteclassiche 11/2017 – Dino 246 GT und Stratos
Ruoteclassiche 11/2017 – Stratos HF

 

Ruoteclassiche 11/2017 – Stratos Stradale inside

Für Historiker und Markenfans ist die Auflistung der seit 1987 in Routeclassiche erschienenen Beiträge in dem der Novemberausgabe beigelegten 50-seitigen Heft interessant, denn dort findet man die Beiträge geordnet nach Themenbereichen Automobili, Fuoriserie e stilisti, Marchi a anniversari, Guidi all’acquisto und und alphabetisch und chronologisch geordnet. Für Lancia von 037 bis Trevi XV Bimotore.

 

 

Die FCA-Heritage bringt zwei Inserate in dieser Ausgabe: Lancia Classiche mit Aurelia B24 (wie in der MotorKlassik 11/2017) und Abarth Classiche mit Fiat 500 Abarth: www.fcaheritage.com

 

Ruoteclassiche 11/2017 – Indice Generale 1987 – 2017

 

E. Marquart / 12.2017

Schreibe einen Kommentar

Sicherheitsfrage *

Ähnliche Beiträge