Startseite » Octane # 171 September 2017

Octane # 171 September 2017

 

Lancias auf dem Titelbild der englischen Zeitschrift „Octane“: drei Martini-geschmückte Sportfahrzeuge und dem bescheidenen Titel „Lancia Greats“ – eine Freude für den Lancia-Freund.

 

Der eher emotionelle Zugang der Zeitschrift Octane zu „untermotorisierten“ und seltenen Fahrzeugen ist allgemein bekannt, Alltägliches und nackte Daten sind eher die Ausnahme, wobei die Themenauswahl sehr bunt und auch für Nicht-Markenfans interessant ist. Aus dem bunten Strauß in der September-2017-Ausgabe: Jensen Interceptor, Ferrari 212, Alfa Superflow, Rolls -Royce, Jaguar E-Type, Isotta Fraschini SC usw.

Octane 9/2017 – Lancia Greats

 

Für den neunseitigen Artikel des Chefredakteurs David Lillywhite wurden drei Martini-Lancia aus der Sammlung John Campion – www.johnjcampion.com in den USA „ausgeborgt“ und auf abgesperrten Straßen artgerecht bewegt. Für die Sperre bedankt sich der Autor beim Jacksonville Police Department („yes, really!“), weil die Fahrzeuge die bürgerlichen Lärmbestimmungen deutlich überschritten hätten.

Octane 9/2017 – Delta Intefrale 1988

Unter dem Titel „An Unholy Trinity“ werden drei erfolgreiche Fahrzeuge vorgestellt – „Lancia produced some of the greatest rally and race cars of the 1970s and 80s. We drive three on closed US roads”:

 

 

  • 1988 Lancia Integrale Gruppe A: Miki Biasions Siegerauto der Rallye Portugal und Olympus Rally
  • 1983 Lancia 037 Gruppe B: Markku Alens Fahrzeug bei der Rallye Neuseeland 1983, danach für die Europameisterschaft eingesetzt
  • 1981 Lancia Montecarlo Gruppe 5: eingesetzt bei Langstreckenrennen in Daytona, Mugello, Monza, Nürburgring, Le Mans (Klassensieg und 4. Gesamt).
Octane 9/2017 – 037 1983

Von jedem der drei Fahrzeuge werden Erstzulassung, Werkseinsätze und die weiteren Schicksale in privaten Händen bis fast in die heutige Sammlung vorgestellt und kurz die Fahreindrücke auf den abgesperrten Straßen geschildert.

Octane 9/2017 – Beta Montecarlo Turbo

Der Beschreibung der Sammlung unter dem Titel „The choice of a Campion“ wird eine Seite mit einem Teilausschnitt (Montecarlo LC1 und LC2, Delta Integrale, zwei 037, Fiat 131, Stratos, Fulvia 1,6 HF und Ford Escort) sowie kleinem Portrait des Sammlers gewidmet – siehe Homepage.

 

 

E. Marquart / 9.2017

Schreibe einen Kommentar

Sicherheitsfrage *

Ähnliche Beiträge