Startseite » 19 years – still going strong?

19 years – still going strong?

.

Am 19. März 2002 ging lancianews online, die Begrüßung und Positionierung der neuen Site formulierte damals Thomas Ceschka:

Die Lancianews-Site versteht sich als unabhängige Plattform für alle Lancia-Freunde. Unseren Auftrag verstehen wir darin, für den Erhalt der Marke und deren wunderbaren Autos einen Beitrag zu leisten, in dem wir über das Umfeld, die Geschichte, die Technik und vor allem die Personen Artikel und Informationen bringen, die weiterhelfen und Gemeinsamkeiten schaffen sollen.

Erstellt wird diese Site mittels eines Redaktionssystems, das einen Zugriff rund um die Welt erlaubt. Daher sind auch unsere Schreiber und Lancia-Freunde international und multilingual. Die Artikel können daher sowohl in Englisch als auch in Landessprache abgefasst werden. Welche Sprache sich der Autor bedient und ob er eine englische Zusammenfassung durchführt, wird ihm überlassen.

In diesem Sinne freue ich mich schon auf eine multikulturelle Lancia-Kultur.

Thomas Ceschka / 03.2002

 

Mitten im dritten Lockdown (in Österreich) zu Beginn des Oster-Hausarrest habe ich die lancianews-Papierunterlagen wieder einmal neu geschlichtet und dabei „entdeckt“, dass wir mit unserer Site ins 20. Jahr gehen. Erwachsen, großjährig, pensionsreif, zurückgeblieben? Die Traumziele, deren Endlichkeit, die verpassten Chancen, die möglicherweise unrichtigen Konzepte – Schnee von vorgestern. Keine Sorge, es folgt nun keine statistische Zusammenfassung – der 10-Jahresrückblick 2011 und die jährlichen Jahresrückblicke seit 2006 haben ausreichend Zahlen gebracht – wir freuen uns, dass sich nach der langen Zeit immer noch Leser finden – Autoren leider nicht – Google-Analytics bestätigt den Archiv-Charakter unserer Site: ungefähr 5% wiederkehrende Besucher, der Rest kommt großteils über „Organic Search“ und links, die periodisch erscheinenden „neuen“ Berichte brauchen lange, bis Google sie zur Kenntnis nimmt.

Allerdings scheinen uns die Themen auszugehen, denn 2002 berichteten wir über die Geschichte der Marke Lancia in Österreich, die Messe in Padua und unsere Aktivitäten im Gleichmäßigkeitssport in Österreich – vergangen, hoffentlich nicht vergessen. Ungefähr 1.100 Berichte haben wir online gestellt, seit Februar 2020 sind wir nicht nur Covid-bedingt eingeschränkt fleißig, denn Themen und Autoren werden immer weniger. Aber nur die Harten kommen durch! Wir bleiben hartnäckig.

 

E. Marquart /3. 2021

Schreibe einen Kommentar

Sicherheitsfrage *

Ähnliche Beiträge