Startseite » Magazin Nr. 98 des Lancia Club Nederland

Magazin Nr. 98 des Lancia Club Nederland

.

Das war eine freudige Überraschung, dass nach fast drei Jahren Corona-Pause wieder ein Lancia Club Journal aus den Niederlanden in meinem Postkasten gelandet ist. Im Juni 2020 hatte uns Jan Huner die Ausgabe Nr. 93 geschickt, die uns sehr beeindruckt hatte. Auch die Nr. 98 (natürlich mit einer Lambda auf dem Titel) bietet eine empfehlenswerte Lektüre zu vielen Lancia-Themen.

Lancia Club Journaal Nr. 98

Natürlich spreche ich noch immer nicht Niederländisch, schaue daher zuerst die Bilder an und versuche dann den Text rundherum zu verstehen. Aber muss ja nicht jeder so ungebildet sein. 76 Seiten auf schönem Papier, ein bunter Strauß an Themen und engagierten Berichten, lesens- und aufhebenswert für Lancia-Interessierte. Einzelne Berichte herauszuheben wäre nicht sinnvoll, die grafische Gestaltung kann nicht adäquat auf den Bildschirm kopiert werden:

Lancia Club Journaal Nr. 98
  • Neuigkeiten (aus den Niederlanden, Chantilly, Padua, über Lancia im Stellantis-Konzern von Wim Oude Weernink)
  • Lancia in Turin (Baugeschichte)
  • Blick über den Tellerrand (auf die Sechszylinder aus Mailand)
  • Jubiläen und Reiseberichte
  • Ein Leben lang Lancia (Appia)
  • Verschollene Designstudien aus den 2000we-Jahren
  • Centenario Lancia Lambda Torino/Fobello 2022
  • 50 Jahre Stratos.
Lancia Club Journaal Nr. 98

 

 

 

 

 

 

 

Lancia Club Journaal Nr. 98

Gratulation zu dieser schönen Ausgabe und danke an Jan Huner, bitte bei der Nr. 99 wieder an die Österreicher denken.

E. Marquart / 2.2023

Lancia Club Journaal Nr. 98

Schreibe einen Kommentar

Sicherheitsfrage *

Ähnliche Beiträge