And the winner is… Lancia!

And the winner is… Lancia!

24 Nov, 2009

„Octane“ weiß es ganz genau: Lancia are the greatest cars – not all, but some of them

Dame mit Zigarette und B20 GT - The Times They Are A-Changin'

Dame mit Zigarette und B20 GT – The Times They Are A-Changin‘

Wie erst kürzlich festgestellt (Aktuelles – „Nachlesen – Sonderhefte“) können wir leider nicht alle einschlägigen Zeitschriften lesen, um die Rezeption der Marke Lancia mit ihren herausragenden Fahrzeugen aus ferner und bereits etwas weiterer Entfernung wiederzugeben. Das hat zeitliche und auch finanzielle Gründe, denn die Magazine sind von 10.- € aufwärts nicht gerade wohlfeil – wenn man um diesen Preis bereits ein qualitativ höherwertiges Taschenbuch erstehen kann.

Genug geklagt. Vor einigen Tagen haben wir die Dezember-Nummer des britischen Magazins „Octane“ erstanden. Octane hat in den letzten Jahren mehrmals über Lancia berichtet, immer mit Engagement und eigener Meinung. Ein prominenter Berichterstatter ist Jay Leno, der letztes Jahr eine Aurelia B20 GT erstanden hat und voll des Lobes über dieses Fahrzeug ist, und er hat wohl einige vergleichbare Fahrzeuge in seiner Sammlung.

Unter dem Aufmacher „The Greatest Cars 1900 – 2010, Works of Genius from every Decade“ stellt David Lillywhite auf 38 Seiten seine Favoriten der genannten Perioden vor. Nach der Oscar-erprobten Zeremonie wird das Spitzenfahrzeug jeden Jahrzehnts in Bild und einer Seite Text vorgestellt – „and the runners-up are …“ mit einem kleinem Foto und kurzer Charakterisierung ergänzend erwähnt.

Und warum bringen wir diesen Bericht in lancianews? Weil selbstverständlich mehrere Lancias in dieser „all-time-greatest-list“ aufscheinen. Als „bürgerlicher“ Mensch mit abschätzbarem Vermögen kann ich natürlich nicht allen Reihungen folgen (z.B. Ferrari F40, McLaren F1 und Aston Martin V12 Vantage), aber die Liste und die Begründungen sind interessant, lesen Sie nach. Vielleicht sind Sie weniger „bürgerlich“ und finden endlich die Begründung, warum Sie ausgerechnet dieses Fahrzeug in Ihre Garage stellen sollten.

Die Aurelia B20 GT ist das Spitzenfahrzeug der 1950er-Jahre: “Timeless elegance and advanced enginieering made the Arelia Coupé an all-time  great.” Chefredakteur Robert Coucher: “In the  1950s, Ferrari were all about raw power – and Enzo used cubic inches and pragmatic spannering to achieve speed. Lancia were different. Lancias were swordsmen to Ferrari’s pugilists. Lancia were sophisticated, refined, innovative and elegant, and the Aurelia B20 GT was the ultimate expression of the company’s engineering and design artistry”.

Dem ist wohl nicht viel hinzuzufügen, oder?

Lancia Lambda

Lancia Lambda

Die weiteren Lancias laufen als runner-up: 1920er – Lambda, 1970er – Stratos. Selbst, wenn wir gerne noch mehr Lancias in der Liste gesehen hätten, auch diese Bewertungen sind erfreulich. Die Verteilung der Besten auf Nationen schaut so aus: Deutschland 2, Italien 3 und Großbritannien 6. Oder hätten Sie eine andere Gewichtung erwartet?

Lancia Stratos

Lancia Stratos

E. Marquart / 11.2009

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage *

Download mp3