Lancia-Werbung im Auto-Jahr

Lancia-Werbung im Auto-Jahr

8 Feb, 2010

Wo war in den 1950er- und 1960er-Jahren zu werben, um die angestrebten Kundenkreise mit hochwertiger Werbung zu erreichen. Natürlich in Fachzeitschriften, aber auch in Jahrbüchern wie dem Schweizer „Auto-Jahr“, das zu dieser Zeit das europaweit führende Automobil-Jahrbuch war.

Lancia-Werbung: L'année automobile

Lancia-Werbung: L’année automobile

„Bei Durchsicht meiner Bücher“ lautet eine bekannte Formulierung, die eher in der kommerziellen Welt zu Hause ist. In diesem Fall war es bei der Durchsicht der Jahrbücher „Auto-Jahr“ aus dem Schweizer Verlag Edita Lausanne zwischen 1955 und 1975, bei der mir die Lancia-Werbung im Wandel der Zeit aufgefallen ist. Welche Modelle hat Lancia in welcher Form in der renommierten Jahrbuchreihe beworben. Die Werbeeinschaltungen hatten einen Umfang von ungefähren 20 Seiten, es waren ganzseitige Inserate der Größe 235 x 315 mm zu schalten, die meist von den bekanntesten Automobil- und Zubehörmarken genutzt wurden. Das „Auto-Jahr“ erschien in drei Sprachen, die Inserate mussten daher ohne Text international wirksam sein.

Die folgende Zusammenstellung listet die Inserate von Lancia in drei verschiedenen Firmenepochen aus: Ende der Ära Gianni Lancia, Ära Carlo Pesenti und schließlich die Ära Fiat. Nach 1975 erfolgte keine regelmäßige Werbung mehr im „Auto-Jahr“, sodass ich mit der Ausgabe 22 den kürzen Rückblick beschließe. Die Erwähnung der neuen Modelle im Redaktionsteil der Jahrbücher habe jeweils ergänzend angefügt.

1956 Spider Aurelia GT 2500 – Spider Aurelia GT 2500 und “Florida”
1957 Der Lancia Appia II. Serie Wagen. – Flaminia Berlina
1958 Cabriolet auf Aurelia GT 2500 Fahrgestell – Zagato Appia II GT
1959 keine Werbung – 3 neue Lancia: Flaminia Coupé, Flaminia Sport, Flaminia GT
1960 Flaminia Berlina – Appia 3. Serie
1961 Flaminia Coupé – Flavia Berlina
1962 Flavia Berline – Flavia Coupé Pininfarina
1963 Flaminia Cabriolet 3-C – Flavia Coupé Pininfarina und Flavia Sport
1964 Fulvia-Flavia-Flaminia – Fulvia Berlina und Flaminia 3 C GT
1965 Berline Fulvia.
1966 Flavia Berlina – Fulvia Coupé und Sport
1967 Flaminia Convertibile.
1968 Flavia Berlina – Flavia und Fulvia
1969 Flavia Berline 1,8 injection.
1970 Flavia Coupé 2000 – Flavia Coupé 2000
1971 Berline Fulvia – Stratos Prototyp
1972 Berlina 2000 – Berlina 2000
1973 Beta Berlina – Beta Berlina
1974 Berline Beta – Beta Berlina 1800
1975 keine Werbung – Stratos.

 

Lancia-Werbung: 1955/56

1955/56

 

Lancia-Werbung: 1956/57

1956/57

  

Lancia-Werbung: 1957/58

1957/58

 

Lancia-Werbung: 1959/60

1959/60

Lancia-Werbung: 1960/61

1960/61

 

1961/62

1961/62

  

Lancia-Werbung: 1962/63

1962/63

 

1963/64

1963/64

 

1964/65

1964/65

 

1965/66

1965/66

  

1966/67

1966/67

 

1967/68

1967/68

 

1968/69

1968/69

 

1969/70

1969/70

  

1970/71

1970/71

 

1971/72

1971/72

  

1972/73

1972/73

 

1973/74

1973/74


Was aus der zeitlich weiten Entfernung auffällt, ist, dass z.B. das Fulvia Coupé nie beworben wurde, während die Flavia sieben Mal zwischen 1962 und 1972 angepriesen wurde.

E. Marquart / 2.2010

Wir verweisen noch auf den Beitrag „Weihnachtsgeschenk von und über Lancia“ in der Rubrik „Motoring Art“ vom Jänner 2008, in dem wir von der CD, die Lucas Gehéniau aus den Niederlanden über die Fulvia-Werbung zusammengestellt hat, berichtet haben.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage *

Download mp3