Lancia auf der Rétromobile, Paris 2016

Lancia auf der Rétromobile, Paris 2016

14 Feb, 2016

 

Weit weg von Wien“: Internationalität, interessante Fahrzeuge und traditionell hohe Preise – Die Rétromobile

 

 

Rétromobile 2016 - Plakat für Spezialausstellungen

Rétromobile 2016 – Plakat für Spezialausstellungen

Lancia ist üblicherweise bei der Rétromobile gut vertreten. So auch dieses Jahr mit verschiedenen Exponaten:

Lambda der 1. Serie auf Stand des Schweizer Händlers Christoph Grohe; ein Restaurierungsobjekt mit interessanter Historie, das zweitälteste existierende Exemplar dieses Typs.

Rétromobile 2016 Lambda Serie 1

Rétromobile 2016 Lambda Serie 1

Artena Coupé wurde bei Artcurial für einen niedrigen Preis versteigert, bedenkt man den außergewöhnlich schönen originalen Zustand des Wagens.

Astura Series III Short Chassis Torpedo Sport Viotti s/n 33-5116
Rétromobile 2016 - Astura Viotti

Rétromobile 2016 – Astura Viotti

Augusta Convertibile auf Stand des Lancia Club France, ein Werks-Convertibile, das in der CH von Langenthal im Stile der damals aktuellen Aprilia modifiziert wurde.
Rétromobile 2016 Langenthal Aufbau auf Augusta Chassis

Rétromobile 2016 Langenthal Aufbau auf Augusta Chassis

Rétromobile 2016 - Langenthal-Augusta

Rétromobile 2016 – Langenthal-Augusta

 

 

 

 

 

 

Rétromobile 2016 - Lancia D24

Rétromobile 2016 – Lancia D24

Lancia D50 und D24 wurden von einem amerikanischen Händler zum Kauf angeboten; es handelt sich dabei um zwei Exemplare der Rekonstruktionsreihe rund um originale Motorenteile von Guido Rosani (D50R und D24R).

Rétromobile 2016 - Lancia D50

Rétromobile 2016 – Lancia D50

Zwei Aurelia B20 in der Auktion, B24 ebenso in der Auktion, wie auch bei den Händlern. Das zweite gebaute Modell des B24 Spider, welches am Brüsseler Salon ausgestellt wurde, hat die Preiserwartungen in der Auktion nicht erfüllt und blieb unverkauft.

Rétromobile 2016 - Aurelia B24

Rétromobile 2016 – Aurelia B24

Das Flaminia Sport Coupé im „Barnfind“-Zustand blieb auf der Auktion unverkauft, während das sehr schöne Flaminia Convertibile zu einem Preis rund um 200.000 Euro verkauft wurde.

Ein perfekt restauriertes Exemplar einer Flaminia Zagato 2. Serie auf dem Stand des Schweizer Händlers Lukas Hühni.

Rétromobile 2016 - Flaminia Sport 2. Serie

Rétromobile 2016 – Flaminia Sport 2. Serie

Fulvia Coupe 2. Serie am Stand eines französischen Händlers, ein ungewohntes Bild, da die meisten Angebote auf der Messe beo 6-stelligen Preisen beginnen.

Eine handvoll Stratos, sowie ein giftgrüner Hyena.

Der Integrale Martini erfüllte in der Auktion die Preiserwartungen.

Rétromobile 2016 - Aston Martin/Lagonda

Rétromobile 2016 – Aston Martin/Lagonda

Dies ist nur ein kurzer Überblick über die ausgestellten Lancias, die Händler hatten in Gesprächen noch mehr Angebote an interessierte Sammler anzubieten.

Insgesamt also mehrere Angebote zu jedem Lancia-Modelltyp, angefangen von der Lambda bis zum Integrale. Damit blieb keine Ausrede, man hätte die gewünschte Type nicht gefunden!

 

 

 

Lancianews Redaktionsteam / 2.2016

Ballot 2 LSRenault

Französische Schätze: Ballot 2LS und Renault Rennen Paris – Wien 19xx.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage *

Download mp3