Rallye-Ikonen der Vergangenheit: „Echte“ Sonderprüfungen

Rallye-Ikonen der Vergangenheit: „Echte“ Sonderprüfungen

27 Sep, 2003

Für Spätgeborene zum Staunen, für die „Ehemaligen“ eine lebende Erinnerung:

Sonderprüfungen mit Rallye-Ikonen im Waldviertel

Vor drei Jahren hatte uns ein Bild nochmals gepackt: Hannu Mikkola fliegt mit seiner Rallye-Fulvia das Niederalpl hinunter. Der Fotograf Rottensteiner hatte den legendären Moment für die „autorevue“ bei der Alpenfahrt 1868 festgehalten. Castrol verwendete das Foto für seine Werbekampagne unter dem Titel „Sieger…..“. Das Bild hat sich in die Gehirne der Rallye- und Lancia-Fans eingebrannt. Heute hat es ikonografischen Stellenwert.

„Hannu Mikkola fliegt das Niederalpl hinunter“ hatte uns im Jahr 2000 zur Spurensuche mit unseren Lancias geführt. Ernst Marquart stellte die historisch korrekten Streckenführungen in der nördlichen Stiermark zusammen, untermauert durch Fotodokumente und Erinnerungen der Rallye-Ikonen und -Profis.

Waldviertel 2003 Werner Fessl am Manhartsberg

Waldviertel 2003 Werner Fessl am Manhartsberg

Dieses Jahr gab es ein Remake: Wir schreiben das Jahr 2003 und geigten ins Waldviertel, zunächst über enge Kurvenverläufe (z.B. Seiberer), später dann über etwas weitläufiges Geläuf in der Gegend um Zwettl. Absoluter Höhepunkt waren zwei ehemalige Sonderprüfungen nördlich von Langenlois, die wir heute noch in Schotter vorgefunden haben! Diese Sonderprüfungen  (Reikersdorf – Schönberg/Kamp und Kronsegg – Gföhl) weisen kurze und langzogene Kurven auf, über die wir unsere kleinen und größeren Lancias sowie die Gästefahrzeuge Alfa Romeo und Autobianchi schwingen konnten. Alle Lancisti, Alfisti und Freunde zogen nach Absolvierung einen breiten Grinser über….

Waldviertel 2003 - Thomas Herbshofer auf Beta HPE

Waldviertel 2003 – Thomas Herbshofer auf Beta HPE

Die „autorevue“ hat es uns wieder einmal nachgemacht: Nachdem sich David Staretz schon in einer der letzten Ausgaben auf den Konnex Fulvia und Mikkola/Rottensteiner-Foto berufen hat, sind sie mit dem neuen Mini S übers Niederalpl gezogen – ebenfalls auf Spurensuche. Vielleicht sollten wir sie das nächste Mal über unseren beiden Schotter-SPs schicken?

Waldviertel 2003 - Thomas Ceschka auf Fulvia Berlina

Waldviertel 2003 – Thomas Ceschka auf Fulvia Berlina

Das Konzept – die Veranlassung unsere Lancias durch die Erinnerung an Rallye-Ikonen hervorzuholen, penible, aber großzügige Streckenführung, Schwerpunkt „real driver’s weekend“, untermauert mit Archivmaterial und Geschichten, gewürzt mit Ausflügen in die Design- und Modewelt, etc. – hat sich bewährt. Wer gibt Ernst Marquart einen Stoss, dass er uns über die nächsten Abenteuerstrassen aus der Rallyevergangenheit führt?

Waldviertel 2003 - Franz Casny Fulvia 1,3 S rallye

Waldviertel 2003 – Franz Casny Fulvia 1,3 S rallye

Liste der Teilnehmer:
Heinz Böck, Wien, Autobianchi
Franz Casny, A-1050 Wien Fulvia 1,3 Rallye
Andreas Ceschka, A-1180 Wien Fulvia Berlina GT
Thomas Ceschka, A-1180 Wien Fulvia Coupé
Myrteza Dani, A-1170 Wien Fulvia Coupé
Ing. Werner Fessl, A-1020 Wien Fulvia 1600 HF
Peter Großmaier, A-1020 Wien Porsche 911 S Targa
Dr. Thomas Herbsthofer, Wien, Lancia HPE
Uschi Janisch, A-1160 Wien Mercedes Benz 280 SL
DI Florian Krenn, A-1040 Wien Fulvia Coupé 1,2
Mag. Thomas Krauhs, A-5061 Elsbethen Alfa Romeo 1750 GTV
Dr. Albert Kröpf,l A-4060 Leonding Aurelia B20 GT
Bill Lorenz, A-3422 Greifenstein Fulvia Coupé
Ernst Marquart, A-1190 Wien Fulvia 1,3 HF
Familie Mayrhofer, A-5020 Salzburg Flaminia GT
Helmut Neverla, A-3031 Rekawinkel mit Franz Casny
Peter Pech, A-1040 Wien Fulvia 1600 HF
Claudia Reifberger, A-1060 Wien Fulvia Berlina GT
Christoph Schachner, A-1180 Wien Flavia Coupé
Ernst Scheiterbauer, A-6971 Hard
Gerhard Willert, A-4320 Perg Fulvia 1600 HF
Gerald Wöss, Josef Wöss, A-1140 Wien Fulvia Rallye 1,3 S

Waldviertel 2003 - Gerald Wöss Fulvia 1,3 S

Waldviertel 2003 – Gerald Wöss Fulvia 1,3 S

The theme: „Our Taita hills are located in the north of Lower Austria“.

Waldviertel 2003 - Florian Krenn Fulvia 1,2

Waldviertel 2003 – Florian Krenn Fulvia 1,2

The meeting was mainly be organised by Ernst Marquart, former rally participant driving Volvo and now Fulvia HF-Lancista. Ernst has already completed research and put together the meeting’s roadbook which will include a selection of special stages of ’60s and ’70s rallyes:

– Internationale Alpenfahrt
– 1000 Minuten
– Castrol Rally
– Rally Munich – Vienna – Budapest

Waldviertel 2003 - Peter Pech Fulvia 1600 HF

Waldviertel 2003 – Peter Pech Fulvia 1600 HF

The area in the north of Austria allowed for a real driver’s meeting.

The list of participants included some former Autrian rally entrants. In order to complement the rally routes we had some presentations showing historic rally material from photo archives (e.g. Technical Museum Vienna).

Waldviertel 2003 - Christoph Schachner Flavia Coupe 1,5

Waldviertel 2003 – Christoph Schachner Flavia Coupe 1,5

In 2000 we have done something like this on the „Niederalpl“ (see historic photo „Hannu Mikkola flying down the Niederalpl“); this was a meeting for the pure rally enthusiast. The meeting was again be very informal with mainly Fulvias.

Waldviertel 2003 - Schotterstraße bei Gföhl

Waldviertel 2003 – Schotterstraße bei Gföhl

The roadbook contained some historic Special Stages routes.

 Seiberer bei Weißenkirchen – 1962 bis 1968
Jauerling bei Gut am Steg – 1969 bis 1972
Yspertal  bei Altenmarkt – 1963
Nöchling – Dorfstetten/Dorfstetten – Nöchling 1967 – 1973
Bärnkopf bei Gutenbrunn 1963 – 1969
Reikersdorf – Schönberg/Klein Burgstall – Schönberg 1969 – 1972
Kronsegg – Gföhl 1967 – 1969
Truppenübungsplatz Allentsteig 1968  – 1971
Waldviertel 2003 - Heinz Böck Autobianchi A112

Waldviertel 2003 – Heinz Böck Autobianchi A112

 

Walviertel 2003 - Myrteza Dani mir seinem Fulvia Coupé

Walviertel 2003 – Myrteza Dani mir seinem Fulvia Coupé

 

J. Wöss / 9.2003

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage *

Download mp3