La mia Diva 2017 – Das Clubmagazin der F&F IG

La mia Diva 2017 – Das Clubmagazin der F&F IG

11 Mrz, 2018

.

Jetzt habe ich auch das dritte deutschsprachige Clubmagazin des Jahres 2017 auf meinem PC. Die Fulvia&Flavia IG verschickt ihr Magazin an Interessierte und Außenstehende nur elektronisch, was bei 148 Seiten Hochglanz nachvollziehbar ist, ist ja keine (fremdfinanzierte) Wurfsendung mehr.

 

La mia Diva 2017 – F&F IG

In nun schon seit vier Jahren geübter Weise wurden die 35 Beiträge nach Themengruppen mit „griffigen“ Überschriften gegliedert:

  • Benvenuto – Begrüßung von 33 (!!!) neuen Mitgliedern
  • Das Feuer brennt – Fortschrittsbericht vom Projekt „Fulvia HPE“
  • Abgeschleppt – Freuden- und Leidensgeschichten mit Lancia-(Im)mobilien
  • Aufgelesen – Hinweis auf FCA Heritage
  • Ausgestellt – Berichte von Messen und Ausstellungen
  • Ausgefahren – Berichte von Treffen, Reisen, Veranstaltungen
  • Abgeguckt – Techniktipps, Ratschläge.

 

La mia Diva 2017 – F&F IG – Fulvias

La mia Diva 2017 – F&F IG – Flavia 2000

La mia Diva 2017 – F&F IG – „Das Feuer brennt“

 

Als Außenstehender will ich keinen Beitrag hervorheben, das wäre ungerecht, jeder Beitrag zeigt das Engagement des Verfassers – die bunte Lancia-Welt eben.

Was mir persönlich (mit meiner möglicherweise eingeschränkten Prägung) auffällt, dass das Magazin nur einen kurzen Blick in die Marken-Vergangenheit enthält – den Reisebericht aus Turin (Borgo San Paolo und Lingotto). Die Beiträge blicken nur kurzfristig zurück, berichten Aktuelles und blicken freudig auf die weiteren Erlebnisse mit den Fahrzeugen voraus.

La mia Diva 2017 – F&F IG – Berlin

Erfreulicherweise gibt es auch einige Annoncen und Hinweise auf Fachbetriebe.

Herzlichen Dank an Herrn Caspers, der wieder die IT-technischen Schwierigkeiten bei der Datenübermittlung überwand, und so diesen erfreulichen Blick in die bunte Welt der deutschen Lancisti ermöglichte.

La mia Diva 2017 – F&F IG – V4 als Skulptur

 

 

 

 

 

E. Marquart / 3.2017

1 Kommentar

  1. Jochen Philips /

    Hallo Herr Marquard,

    vielen Dank für die positive Erwähnung, bzw. Kurzbericht über unser Magazin LMD 2017.Noch interessanter wäre es , man hielt das hochqualitative Heft mit 148 Seiten in der Hand. Da der Inhalt fast ausschließlich aus den zugesandten Berichten und Artikeln unsrer Mitglieder besteht, sind es auch überwiegend Erlebnissen aus den letzten 365 Tagen. Die Lancia-Historie tritt dabei ein wenig in den Hintergrund. Und bei technischen Fragen spielt der persönliche Kontakt eine wichtige Rolle.
    Das nächste Heft ist Ihnen wieder sicher!

    Ciao
    Jochen Philips (Kasse und Mitgliederverwaltung der IG)

Schreibe einen Kommentar zu Jochen Philips Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage *

Download mp3