Arnaldo Cavallari (1932 – 2016)

Arnaldo Cavallari (1932 – 2016)

11 Dez, 2016

 

Mit für aufmerksame Beobachter der Geschichte des Rallyesports sicher etwas zu großer Verspätung habe ich den Hinweis bekommen, dass Arnaldo Cavallari im April 2016 in Italien verstorben sei. Bei der Suche im Internet findet man einige Nachrichten, aber keine gesammelten Ergebnisse, nur verbale Erwähnungen einiger Bewerbe, die er gefahren ist. Das soll hier kein verspäteter Nachruf sein, eher eine Zusammenstellung der Informationen, die im Zuge der Dokumentation der Fulvia-Sportgeschichte gesammelt werden konnten.

Arnaldo Cavallari mit seiner Frau - Rallye dei Fiori 1966

Arnaldo Cavallari mit seiner Frau – Rallye dei Fiori 1968

Arnaldo Cavallari war in den 1960er- und 1970er-Jahre eine regionale Größe im italienischen Rallyesport, war 1968 mit Dante Salvay italienischer Rallyemeister (Platzierungen bei der ersten Rallye Elba, San Remo, Sestriere, San Martino di Castrozza und der Semperit Rallye in Österreich) auf Lancia Fulvia 1,3 HF. Er war allerdings auf verschiedenen Marken erfolgreich: Renault, Alfa Romeo, Lancia (von Fulvia bis Beta) und u.a. der „Vater“ von Sandro Munari, den er 1965 zur HF Squadra Corse empfahl.

Arnaldo Cavallari mit Sandro Munari

Arnaldo Cavallari mit Sandro Munari

Arnaldo Cavallari war für den Jolly Club Milano, das Reparto Corse Lancia aber auch privat am Start, wobei die Werksnähe der Jolly Club-Lancia zum Turiner Werk leider nicht ausreichend dokumentiert ist. Er war auch mehrmals bei österreichischen Rallyes am Start, von diesen Bewerben gibt es im Technischen Museum Wien einiges Bildmaterial:

https://www.technischesmuseum.at/home/suchergebnis?search=Motorsport

Arnaldo Cavallari - Österr. Alpenfahrt 1964 - bester Toutrenwagen

Arnaldo Cavallari – Österr. Alpenfahrt 1964 – bester Tourenwagen

Im Jahr 2006 hat er eine Autobiografie veröffentlicht: „Una Vita nel Sole – i rally, il pane, le done“, in welcher er von seiner Sportlaufbahn, seinem „Nebengeschäft“ Spezialbroterzeugung (La Ciabiatta weltweit) und seine Liebe zu Afrika bunt beschreibt.

Arnaldo Cavallari - Semperit-Rallye 1967 mit dem Alfa GTA

Arnaldo Cavallari – Semperit-Rallye 1967 mit dem Alfa GTA

Die folgende Aufstellung ist sicher unvollständig, da ich nur für die österreichischen und teilweise für italienische Veranstaltungen Informationen in Zeitschriften und der Literatur gefunden habe:

 

Jahr Datum Bewerb Nr. Fahrer/Beifahrer Erg. Auto Marke
1960 28.Aug Liège-Sofia-Liège 6 Cavallari/Milani Alfa Giulietta TI
1962 12.Mai Sardinien 26 Cavallari/Bagnasacco 11 Alfa Giulietta TI
1963 04.Mai Sardinien 76 Cavallari/Martoni 1 Alfa Giulietta TI
1964 28.Feb Fiori 8 Cavallari/Bagnasacco 8 Alfa Giulia Super
28.Mai Österr. Alpenfahrt 65 Cavallari/Rubbieri 3 MI 901683 Alfa Giulia Super
13.Jun Sardinien 54 Cavallarai/Munari 1 Alfa Giulia Super
Portugal 48 Cavallari/Tecilla MI 873168 Alfa Giulia Super
11.Sep San Martino di C. 82 Cavallari/Munari 1 Alfa Giulia Super
1965 13.Mai Semperit Rallye 77 Cavallari/Munari 5 MI 873168 Alfa Giulia TI S.
06.Jun Alpi Orientali 19 Arnaldo Cavallari Alfa Giulia TI S.
13.Jun Sardinien 118 Cavallari/Munari 2 Alfa Giulia TI S.
03.Sep San Martino di C. 29 Cavallari/Munari 3 Renault R8 G.
1966 28.Jun Sardinien 72 Cavallari/Salvay Alfa GTA
25.Apr Tulpenrallye 59 Cavallari/Salvay 3 Alfa GTA
19.Jun Alpi Orientali 21 Arnaldo Cavallari 1 MI A98187 Alfa GTA
01.Sep San Martino di C. 75 Cavallari/Salvay 19 Alfa GTA
1967 22.Feb Fiori Cavallari/Salvay 12 Renault R8 G.
03.Jun Sardinien 72 Cavallari/Salvay 3 Alfa GTA
25.Mai Semperit Rallye 59 Cavallari/Salvay MI A98185 Alfa GTA
24.Jun Alpi Orientali 11 Cavallari/Lombardini 3 MI A98185 Alfa GTA
31.Aug San Martino di C. 12 Cavallari/Salvay 3 MI A98185 Alfa GTA
1968 16.Feb Elba 24 Cavallari/Salvay 1 Fulvia 1,3 HF
06.Mär San Remo 55 Cavallari/Salvay 8 TO 970374 Fulvia 1,3 HF
30.Mai Semperit Rallye 67 Cavallari/Salvay 4 MI E94028 Fulvia 1,3 HF
29.Jun Alpi Orientali 6 Cavallari/Salvay Fulvia 1,3 HF
29.Aug San Martino di C. 38 Cavallari/Salvay 2 Fulvia 1,3 HF
1969 05.Mär San Remo 9 Cavallari/Salvay 6 MI E94827 Fulvia 1,3 HF
28.Jun Alpi Orientali 12 Cavallari/Salvay 4 Fulvia 1,3 HF
28.Aug San Martino di C. 9 Cavallari/Salvay 3 TO A81338 Fulvia 1,3 HF
1970 4. Mrz San Remo Cavallari/ Fulvia 1,6 HF
28.Jun Alpi Orientali 8 Cavallari/Salvay 7 Fulvia 1,6 HF
27.Aug San Martino di C. 7 Cavallari/Salvay 3 MI K67631 Fulvia 1,6 HF
San Marino 18 Cavallari/Benvenuti 1 Porsche 911
1971 14.Mär San Remo-Sestr. Cavallari/Simoni 9 Fulvia 1,6 HF
01.Apr Elba 8 Cavallari/Simoni 7 Fulvia 1,6 HF
26.Jun Alpi Orientali 9 Cavallari/Simoni 5 Fulvia 1,6 HF
26.Aug San Martino di C. 14 Cavallari/Simoni 12 Fulvia 1,6 HF
1972 06.Mai ÖASC-Elan 8 Cavallari/Besozzi 6 NO 212482 Fulvia 1,6 HF
03.Jun 4 Regioni 10 Cavallari/Rombolotti Fulvia 1,6 HF
08.Jun Semperit Rallye 23 Cavallari/Lipizer Fulvia 1,6 HF
01.Jul Alpi Orientali 14 Cavallari/Rombolotti 4 Fulvia 1,6 HF
31.Aug San Martino di C. 10 Cavallari/Rombolotti Fulvia 1,6 HF
1973 30.Jun Alpi Orientali 7 Cavallari/Fano Porsche 911 S
28.Dez Bandama Cavallari/Cavicchi TO H35340 Beta Berlina
1974 29.Jun Alpi Orientali 20 Cavallari/ Porsche 911
27. Dez. Bandama 47 Cavallari/Bauce (TO K87878) Fulvia 1,6 HF
1975 16. Dez. Bandama 67 Cavallari/Bauce Alfa Sud

 

Arnaldo Cavallari - Bandama-Rallye 1973 mit der Beta Berlina

Arnaldo Cavallari – Bandama-Rallye 1973 mit der Beta Berlina

 

 

 

 

 

 

 

Arnaldo Cavallari - Bandama-Rallye 1974 - mit Munaris Safari-Fulvia

Arnaldo Cavallari – Bandama-Rallye 1974 – mit Munaris Safari-Fulvia

 

E. Marquart / 12.2016

Arnaldo Cavallaris Autobiografie aus dem Jahr 2006

Arnaldo Cavallaris Autobiografie aus dem Jahr 2006

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage *

Download mp3