Fiera Fuoriserie – Dove la Passione

Fiera Fuoriserie – Dove la Passione

7 Jul, 2014

Kurzbericht aus Rom

Es muss nicht immer Padua sein. Auch in Rom gab es 2014 eine eher weniger bekannte Ausstellung, bei welcher seltene Lancias zu sehen waren.

 

Fiera Fuoriserie

Fiera Fuoriserie

Gianni Contini, Lancisti und ASI Mitglied aus Rom sowie lancianews-Leser, sandte uns einige Bilder aus Rom von der weniger bekannten Messe Fuoriserie in Rom welche von 07. bis 08. Juni stattfand – www.fierafuoriserie.it 

 

Fiera Fuoriserie

Fiera Fuoriserie

Auf den Bildern erkennt man im Hintergrund viel jüngeres Publikum sowie eine bunte Vielfalt an Fahrzeugen, was sehr erfreulich ist und im Gegensatz zu manch anderen Oldtimermessen steht. Laut Herrn Contini stehen viele Fahrzeuge zum Verkauf, was für den einen oder anderen auch einmal einen Besuch in Rom wert wäre!

 

 

 

 

Fiera Fuoriserie

Fiera Fuoriserie

Eine der selteneren Appias gab’s auch zum „Anfassen“, die Appia Lusso Vignale in der typischen Zweifarben Lackierung, 477 Stk. bzw. 478 Stk.- die Angaben variieren, wurden gebaut, davon wurden 10 Stück in Grau ohne Seitenstreifen ausgeliefert, alle mit dem GTE Motor versehen.

 

 

 

– Gerald Wöss

 

 

Eine der ersten Aurelias in perfektem Schwarzem Kleid, ein Traum ohne großes „Tamtam“ präsentiert!

Eine der ersten Aurelias in perfektem Schwarzem Kleid, ein Traum ohne großes „Tamtam“ präsentiert!

Lancia Augusta Berlina mit originalem Kennzeichen, nur für den echten Feinspitz!

Lancia Augusta Berlina mit originalem Kennzeichen, nur für den echten Feinspitz!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage *

Download mp3