Retromobile 2017

Retromobile 2017

5 Mrz, 2017

 

Wie jedes Jahr sind wir auch 2017 im Februar nach Paris, Porte de Versaille, gepilgert, um die Retromobile zu besuchen.

Retromobile 2017

Retromobile 2017

Schon in den Vorjahren wurden die Autos in blendenden Hochglanzlackierungen präsentiert, natürlich alle nur im preislich gehobenen Segment. Auch wurden Vorkriegsautos zunehmend aussortiert und eher jüngere Autos gezeigt – https://www.retromobile.com/ .

2017 hat sich dieser Trend fortgesetzt. Autos der 80er waren der Hit, vor allem der Renault Turbo 5. Zu finden in allen Versionen und Farben. Überhaupt investieren die französischen Werke Citroen, Renault und Peugeot in große Messeauftritte. Da wundert, dass Lancia 2017 das erste Mal einen Werksstand auf der Retromobile hatte. Es stellt sich die Frage, was hier „verkaufsunterstützt“ werden soll? Ist die Marke nicht im Begriff aufgelöst zu werden?

Retromobile 2017 - Flaminia Coupé (FCA Heritage)

Retromobile 2017 – Flaminia Coupé (FCA Heritage)

Jedenfalls war FCA Heritage mit Produkten von Alfa Romeo, Abarth und Lancia vertreten. Lancia zeigte ein Flaminia Pf Coupé in der Standardversion und das Flaminia Coupé des Designers Raymond Loewy, genannt auch Flaminia Loraymo.

Retromobile 2017 - Flaminia Loraymo (Raymond Loewy)

Retromobile 2017 – Flaminia Loraymo (Raymond Loewy)

Sonst gab’s diesmal überraschend wenige Lancia zu sehen, lediglich die Auktionshäuser boten interessante Exemplare, welche auch gegenüber den jüngst überhitzten Auktionspreisen diesmal deutlich günstiger die Besitzer wechselten, oder wieder unverkauft nach Hause transportiert wurden. Erwähnt sei eine der ersten Appia Z Sport, noch eine Vorserienvariante, die verkauft wurde; und ein B24 Convertibile in technisch perfektem Zustand, welche unverkauft blieb. Somit hoffen wir, den Wagen auch weiterhin in Österreich bei Veranstaltungen zu sehen.

Retromobile 2017 - rally 037 (FCA Heritage)

Retromobile 2017 – rally 037 (FCA Heritage)

Wie üblich automobile Raritäten; erwähnenswert der Ballot 8 Zylinder Rennwagen aus 1920, gelaufen in Indianapolis und Le Mans; eine technische tour-de-force: 8 Zylinder in Reihe, 4 Ventiltechnik, 2 obenliegende Nockenwellen und relativ geringes Gewicht waren 1920 ein zukunftsweisendes Konzept.

Retromobile 2017 - Voisin C11

Retromobile 2017 – Voisin C11

Der französische Lancia Club hat wie immer in äußerst sympathischer Weise eine Flaminia Berlina präsentiert.

Lancianews Redaktionsteam / 2.2017

Retromobile 2017 - Delta S4 - für "kleinere" Brieftaschen?

Retromobile 2017 – Delta S4 – für „kleinere“ Brieftaschen?

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage *

Download mp3