Aufgabe Zusammenbau Lancia Vorderachse

Aufgabe Zusammenbau Lancia Vorderachse

25 Aug, 2014

„Not“ macht erfinderisch!

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte – und würdigt persönlichen Einsatz, welcher mit Spezialwerkzeug vielleicht hätte verringert werden können. Lancias wegweisende Vorachskonstruktion aus den 1920ern als Langzeit-Bauprinzip.

Wir haben von Hermann Schindler ein pitoreskes Foto erhalten, das er als Lancia Ardea-Fahrer wohl einordnen kann. Das richtige Know-how und Werkzeug sind wichtige Voraussetzungen für professionelle Restaurierung und Wartung.

1408lva_00

Die typische Lancia Vorderachse mit integrierten Feder / Dämpfersystem ist für manche ein spanisches Dorf und auch bei Fachleuten nur mit beträchtlichem Aufwand zu reparieren! Es gibt aber auch andere Möglichkeiten, wie das Bild zeigt.

Unabhängig davon, sollten Sie betreffend Reparatur Fragen haben, kann Ihnen geholfen werden.

Aus Wim Oude Weerninks Büchern „La Lancia“:

  • Konstruktionszeichnung Lambda-Vorderachse in der Serienausführung
  • Astura und Artena – neue Vorderachse mit patentierten Teleskop-Federbeinen.: Wo steht der Schaukasten?
Lancia Vorderachse aus "La Lancia"

Lancia Vorderachse aus „La Lancia“

 

Hermann Schindler / 8.2014

Seit den 1920ern patentierte Vorderachskonstruktion

Seit den 1920ern patentierte Vorderachskonstruktion

 

 

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage *

Download mp3