AUTOItalia Issue 232 June 2015

AUTOItalia Issue 232 June 2015

8 Jun, 2015

 

Lancia Legends

Lancia Legends

Es freut den Hobby-Lancia-Sporthistoriker, wenn er in Zeitschriften gut recherchierte Berichte zu historisch bedeutenden Fahrzeugen findet. So in der Juni-Ausgabe von AUTOItalia, wo über die Fulvia Barchettas – F&M 1 (ex TO A63484 = # 2002), F&M 2 (ex TO 953012 = # 1238) sowie F&M No 2 (ex TO B49177 = # 2053) ausführlich auf sieben Seiten berichtet wird.

 

Dieser Artikel von Emanuele Sanfront (Co-Autor von Gianni Tonti bei „Reparto Corse Lancia“) war früher in Routeclassiche erschienen, er erzählt mit viel Insiderwissen (Claudio Maglioli) vom Entstehen dieser Prototypen und Simon Park ergänzt die Sportgeschichte der drei Fahrzeuge.

 

Lancia Fulvia F&M Specials

Lancianews hatte bereits in der Rubrik „Aktuelles“ im Dezember 2013 auf die Auktion von Coys hingewiesen, bei der die F&M 1 an den Italiener Federico Buratti aus Biela verkauft wurde. 2014 war dieses Fahrzeug aufwendig restauriert – böse könnte man sagen, dass es während seiner Einsatzzeit nie so sauber gewesen war – Star beim Vernasca Silver Flag, als die Marke Lancia Thema der Veranstaltung war.

 

Der Vorbesitzer war allerdings kein Unbekannter – Oscar Capellano, ein namhafter Lancia-Kenner, Sammler und Autor, der die Barchetta bei entsprechenden Gelegenheiten präsentierte.

 

Oscar Capellano

Ich empfehle Ihnen den Artikel in der AUTOItalia. Sie finden alles Wissenswertes über diesen nur teilweise erfolgreichen Ausflug von Lancia mit der Fulvia in die Prototypenwelt.

 

E. Marquart

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage *

Download mp3