Joop Stolze Collection

Joop Stolze Collection

20 Feb, 2012

Josef Mayerhofers zweite Station in den Niederlanden 2012

Josef Mayrhofer war mit einem Freund in ganz Europa unterwegs, um eine „brauchbare“ Aurelia B20 zu finden. In den Niederlanden besuchten sie zwei total konträre Sammlungen – Termin 1 bei den „Glashausblüten“ von Joop Stolze – wer suchet, der findet?

Der Eigentümer der Joop Stolze Collection

Der Eigentümer der Joop Stolze Collection

 

Teil 2 der Reiseberichte Josef Mayrhofers durch die Niederlande im Jänner 2012 nach der „Interclassic und Topmobil 2012“-Messe Maastricht:

 

Auf unserer Reise durch Holland auf der Suche nach einer passenden Lancia Aurelia ging natürlich kein Weg vorbei an der Joop Stolze Collection. Vielen Insidern bekannt aus dem Internet und seiner Werbung. Man muss sich vorstellen, etwa 450 Fahrzeuge auf engstem Raum in ehemaligen Glashäusern untergebracht.

"Die englischen Patienten"

„Die englischen Patienten

Man kann zwischen den Fahrzeugen teilweise nicht gehen und benötigt ein Superweitwinkel um halbwegs brauchbare Fotos – nur nach Genehmigung – machen zu dürfen. Es ist eigentlich unvorstellbar, was dieser Mann zusammenträgt, vorwiegend US-Ware, aber auch aus Frankreich und der Schweiz kamen die Autos laut Auskunft.

 

Werkstätte und Lager

Werkstätte und Lager

 

 

Die Qualität des Angebotes ist sehr unterschiedlich, vom Schrottauto bis zum restaurierten Stück gibt es alles. Aber man muss verhandeln denn billig gibt es nichts, der Mann kennt die Marktpreise. Meiner Meinung nach nur etwas für Hobbyrestaurateure oder Firmen die seltene Stücke für Kunden aufbereiten.

 

 

Appia Convertibile und Coupé

Appia Convertibile und Coupé

Aus Lancia Sicht gab es einige Appia Coupés und Cabrios, ein Flaminia Coupé PF, ein Flaminia Touring GT, zwei Flaminia Touring Cabrios, alle in bemitleidenswerten Zustand, würde meinen Zustand 4-5. Auch zwei Aurelia B20 GT waren da, eine goldfarbene im Zustand 3, rechtgesteuert innen sehr schön, außen unter dem Lack Roststellen, zum wohlfeilen Preis von EUR 59.000,-. Das zweite Coupe kam aus Italien und war komplett für Rennen oder Rallyes umgebaut (Sitze, Seitenauspuff usw.), Zustand auch ungefähr 3, um EUR 55.000,-.

Aurelia-Innenraum

Aurelia-Innenraum

Reine Schnäppchen darf man nicht erwarten, wohl aber eine riesige Auswahl an exotischen und raren Fahrzeugen oder auch Ersatzteilen. Die meisten Autos sind auch im Internet anzusehen auf seiner Joop Stolze Classic Cars Homepage. Für alle Oldtimernarren bei einem Hollandbesuch in der Nähe von Den Haag einen Besuch wert – allerdings nur gegen Voranmeldung und zumindest Interesse an einem Fahrzeug.

 

Hoffnungsobjekt Flaminia Convertibile

Hoffnungsobjekt Flaminia Convertibile

 

J. Mayrhofer

Auch auf YouTube!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage *

Download mp3