Clubmagazine Ende 2011

Clubmagazine: La mia Diva

Clubmagazine: La mia Diva

Im Jänner 2011 haben wir einen Bericht über die deutschsprachigen Clubmagazine gebracht, der von 280 Besuchern von lancianews gelesen wurde. Das hat uns sehr gefreut, weil die Koexistenz Papier – Internet nicht ganz unproblematisch ist. Manche sehen es als Kannibalismus, andere als Weltanschauung – „Denn [nur], was man schwarz auf weiß besitzt, kann man getrost nach Hause tragen“ sagte schon der Schüler in Goethes „Faust“.

2011 gab es keine neuen Bücher über Lancia, auf Artikel in Zeitschriften haben wir in der Rubrik „Presse“ hingewiesen, die meisten Homepages sind eher wenig bewegte Bild- und Informationszusammenstellungen, man kann ja nicht jede Woche den Auftritt ändern, und die Internetforen sind von bald dramatischer Kurzlebigkeit – heute gelesen, nicht ausgedruckt, und morgen schon wieder verschwunden.

Clubmagazine: Pronto   Clubmagazine: Lancia Rundschau

Also die Clubmagazine.

Clubmagazine: PRONTO 2/2011

Clubmagazine: PRONTO 2/2011

Auch wenn wir bei lancianews kaum Mitglieder bei Clubs sind, schicken uns doch die maßgebenden Stellen in den Clubs ihre Magazine, nicht nur, wenn wir Beiträge für die aktuelle Ausgabe verfasst haben. Und wir blättern mit Interesse, weil die Sichten und Prioritäten zum Thema Lancia – historisch und aktuell – unterschiedlich sind. Natürlich sind es meist die Themen, welche die Mehrzahl der Clubmitglieder gerne sehen:

  • Berichte von Treffen und Ausfahrten innerhalb und außerhalb des Clubs
  • Berichte von Messen mit Augenmerk auf die Beteiligung von FIAT/Lancia
  • Rückblicke auf Premieren heute historisch wertvoller Lancia-Typen
  • Berichte von (meist umfangreichen, mühsamen) Restaurierungsprojekten
  • Berichte von der Teilnahme an mehr oder minder sportlichen Veranstaltungen.

Was alle Clubs bewegt, ist die Frage nach der Zukunft der Marke Lancia. Eigene Meinungen, Zitate aus ausländischen Club- und Motorzeitschriften sowie distanzierte Beschreibungen der Ausstellungsobjekte auf den internationalen Messen bilden wichtige Inhalte der Magazine. Die Skepsis überwiegt in Deutschland, man hofft, während in der Schweiz wie immer pragmatisch vorgegangen wird, die Lücken im Portfolio der letzten Jahre sind zwar noch immer nicht geschlossen, aber „das Beste aus zwei Welten“ wird nicht grundsätzlich in Frage gestellt.

Clubmagazine: Lancia Rundschau 02/2011

Clubmagazine: Lancia Rundschau 02/2011

Schön, dass sich die FIAT-Importgesellschaften der Länder zu ganzseitigen Inseraten für Thema und Ypsilon entschließen konnten, ganz zurückgeblieben sind in ihren Augen die „Oldtimer“ doch nicht.

E. Marquart / 2.2012

Clubmagazine: "La mia Diva" der IG - Italia a Zandvoort

Clubmagazine: „La mia Diva“ der IG – Italia a Zandvoort

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage *

Download mp3