Back on the road again …

Back on the road again …

11 Jul, 2020

.

Es war eine recht lange Wartezeit im Frühjahr 2020. Die allgegenwärtige Pandemie hatte sogar unsere Fahrzeuge in den Garagen festgehalten, die Chauffeure konnten sich ja mit Masken sowie mit der notwendigen Vorsicht und Distanz bewegen, aber nicht dorthin, wohin wir unsere Schätze hätten mitnehmen können.

Garagenausfahrt 7.2020 – Flaminia Coupé PF

Garagenausfahrt 7.2020 – Flaminia Supersport

Garagenausfahrt 7.2020 – Flavia Coupé 2000

In meinem Bericht über die Garagenausfahrt im Oktober 2019 hatte ich von den Schwierigkeiten berichtet, die Schäfchen zu einem gemeinsamen Termin zusammenzubringen. 2020 hatte ich bereits im Februar mit einer Rundfrage begonnen, aber Mitte März lösten sich alle Pläne in Bedauern auf. Aber Ende Mai trauten wir uns wieder an eine Ausfahrt zu denken, die dann plangemäß am ersten Juli-Wochenende stattfand.

 

Garagenausfahrt 7.2020 – Kaffee in Naßwald

Garagenausfahrt 7.2020 – Flavia Cabrio

Zum Frühstück im Restaurant des Stiftes Heiligenkreuz trafen acht historisch wertvolle Lancia ein: Aprilia, Flaminia Coupé PF, Flaminia Super Sport, Fulvia 1,3 HF, Fulvia 1,3 rallye, Flavia Coupé 2000, Beta Coupé und Flavia Cabrio. Die knapp 100 km zum Ramssattel wurden auf verlassenen Straßen rund um die Hohe Wand und einen Abstecher in die Bucklige Welt im Konvoi zurückgelegt. Mittag bei Sonnenschein im Freien im fast vollen Lokal, am Nachmittag ging’s auf geteilten Wegen nach Bad Vöslau zum abschließenden Heurigen. In Summe 200 km ohne Stress, die Winterpause wurde angemessen beendet – zwar nicht Gran Tourismo, doch ein erfreuliches Erwachen nach zu langer Pause.

E. Marquart / 7.2020

 

Garagenausfahrt 7.2020

 

1 Kommentar

  1. Henrik Stavorinus /

    „Tue Gutes und berichte darüber“
    Herr Marquart,
    Sie haben in der bekannten „community“ über die Aufnahme der sonst all die Jahre völlig unbefangenen stattfindenden Aktivitäten einer Gemeinschaft von Fahrzeuglenkern einer bestimmten italienischen Marke mit dem blauen Wappen als Logo,in einer Zeit berichtet, in der das sicher einen ganz besonderen Zustand darstellt und bestimmt Nachahmer motivieren werden.
    Danke dafür, dass Sie ein wenig Mormalität in unser Hobby und Engagement zurückgebracht haben.
    „Stai in salute, amante della Lancia!“

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage *

Download mp3